kohlpharma baut Kennzeichnung aus

Mehr produzierte und verkaufte Packungen. Merzig (10.08.2015) – Die kohlpharma GmbH hat zur Jahresmitte den Bereich der Kennzeichnung um 24 auf nunmehr 220 Beschäftigte aufgestockt (12,2%). Trotz schwierigem Marktumfeld konnte das Unternehmen in den letzten drei Monaten die Produktionsmenge [...]

2019-08-29T08:48:32+02:0010.08.2015|

kohlpharma erneut »Bester Apothekenpartner«

Merzig (25.02.2015) Mit der dreizehnten Goldmedaille in Folge bestätigt die kohlpharma GmbH aus Merzig den unangefochtenen Spitzenplatz beim Kundenvertrauen in der Leistungssparte der Importeure. »Wir danken den Apothekerinnen und Apothekern für das erneut eindrucksvolle Votum und fühlen uns geehrt, [...]

2019-08-29T09:05:34+02:0022.02.2015|

Importe sparen mehr als die frühe Nutzenbewertung

Merzig (25.09.2014) – Mit der Präsentation des 30. Arzneiverordnungsreports durch Prof. Dr. Schwabe und Dr. Dieter Paffrath im Auftrag des Wissenschaftlichen Institutes der AOK (WIdO) wurden in diesen Tagen die aktuellen Verordnungsdaten und Kosten der Arzneimittelversorgung in Deutschland transparent [...]

2019-08-29T09:07:49+02:0025.09.2014|

Nachtigall ick hör Dir trapsen

Merzig (16.09.2014) – Pünktlich zum Deutschen Apothekertag und der Expopharm singt die ABDA ihr wohlbekanntes Lied von der Notwendigkeit der Abschaffung der Importquote. Neu ist die Begründung. Standen im letzten Jahr noch Lieferengpässe und angeblich mangelnde Einsparungen im Vordergrund der [...]

2019-08-29T16:11:09+02:0016.09.2014|

Sachverständigenrat torpediert die inhabergeführte Apotheke

Merzig (24.06.2014) – Das gestern vorgestellte neuerliche Gutachten des Sachverständigenrates im Gesundheitswesen (SVR) ist in sich nicht schlüssig, verkennt wesentliche ökonomische Grundlagen und torpediert die inhabergeführte Apotheke. Der Sachverständigenrat fordert die Aufhebung des Fremdbesitzverbotes und eine völlige oder erweiterte Öffnung [...]

2019-08-29T16:12:43+02:0024.06.2014|

Importe: Aut-idem-Kreuz schlägt Rabattvertrag

Merzig (08.01.2014) – Es geht um Patienten, nicht um Rabatte, so das SG Koblenz kurz vor seiner Entscheidung vom 7.1.2014 (Az. S 13 KR 379/13). Damit gab das Gericht einem Apotheker Recht, der trotz Rabattvertrags einen mit aut-idem-Kreuz verordneten Import [...]

2019-08-29T16:15:18+02:0008.01.2014|

Kostenvorteile durch vereinfachte Lagerhaltung

Merzig (06.09.2013) – Anfang September hat kohlpharma als erster Importeur und als zweites pharmazeutisches Unternehmen überhaupt damit begonnen, auf seinen Importarzneimittel- packungen zusätzliche, für die Apotheken maschinell lesbare Data-Matrix-Codes (2D-Codes) aufzubringen. Diese 2D-Codes enthalten verschlüsselt nicht nur die PZN, sondern [...]

2019-08-29T16:16:45+02:0006.09.2013|

Importquote bleibt wichtiges Instrument der Kostenersparnis

Merzig (09.08.2013) – Der Berliner Apothekenverein und die Apothekenkammer Nordrhein fordern die Abschaffung der Importquote und begründen das damit, das Rabattverträge und Erstattungs- preise dafür sorgten, dass Originale häufig kostengünstiger seien als Importe. Die Argumentation ist nicht nachvollziehbar. Erstens [...]

2019-08-29T16:26:47+02:0009.08.2013|