Wir engagieren uns…

…weil wir hier zu Hause sind

Als mittelständisches und familiengeführtes Unternehmen ist kohlpharma seit Anbeginn hier, im Herzen der Saar-Lor-Lux-Region, verwurzelt. Deshalb fühlen wir uns in besonderem Maße mit dem Saarland und seinen Menschen verbunden.

So spiegelt sich unternehmerischer Erfolg aus unserer Sicht nicht nur in der Qualität der vertriebenen Arzneimittel, in der besonderen Position als Marktführer in Deutschland oder in einem vertrauensvollen Verhältnis zu unseren Kunden wider.

Die wahre Bedeutung und der gesamtgesellschaftliche Wert eines Unternehmens zeigt sich für uns zuallererst im Umgang mit den Mitarbeitern, welcher sich schließlich auf das gesamte soziale Umfeld erstreckt.

Von Anfang an ist kohlpharma als mittelständisches Unternehmen im Saarland verwurzelt.

…weil wir in die Zukunft denken

So wie wir als Ausbildungsbetrieb jungen Menschen eine Perspektive bieten, möchten wir es auch für unsere langjährigen Mitarbeiter tun.

Wir fördern die betriebliche Altersvorsorge und bieten ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement, das sich vom gesunden Essen in unserer Kantine über Yoga-, Rücken- und Sportkurse bis hin zur Ernährungsberatung mit WeightWatchers erstreckt.

Wir ermöglichen flexible Arbeitszeitmodelle, fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z. B. durch Kinderbetreuung) und sind im wahrsten Sinne des Wortes ein ausgezeichnetes „familienfreundliches Unternehmen“ .

…weil wir in die Zukunft denken

So wie wir als Ausbildungsbetrieb jungen Menschen eine Perspektive bieten, möchten wir es auch für unsere langjährigen Mitarbeiter tun.

Wir fördern die betriebliche Altersvorsorge und bieten ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement, das sich vom gesunden Essen in unserer Kantine über Yoga-, Rücken- und Sportkurse bis hin zur Ernährungsberatung mit WeightWatchers erstreckt.

Wir ermöglichen flexible Arbeitszeitmodelle, fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z. B. durch Kinderbetreuung) und sind im wahrsten Sinne des Wortes ein ausgezeichnetes „familienfreundliches Unternehmen“ .

…weil wir die Umwelt lieben

Unser ökologisches Verantwortungsgefühl fußt in der persönlichen Überzeugung unseres Firmengründers Edwin Kohl, dass Unternehmen in besonderem Maße zur Ressourcenschonung verpflichtet sind. Bereits 1990, lange vor dem ökologischen „Mainstream“, interessierte sich Edwin Kohl für umweltbewusstes und nachhaltiges Bauen sowie einen sparsamen Umgang mit Primärenergie. Seither sind alle unsere Firmengebäude als chemiearme Niedrigenergiegebäude errichtet worden.

Bereits Ende der 90er erhielt unser Konzept den Umweltpreis des Saarlandes. Als erstes Unternehmen überhaupt wurde kohlpharma zudem durch den damaligen saarländischen Umweltminister Heiko Maas mit der „Grünen Hausnummer“ ausgezeichnet.

kohlpharma wurde mit der "Grünen Hausnummer" für umweltfreundliche Bauweise ausgezeichnet

Gut 80 Prozent unserer betrieblichen Stromversorgung stammen heute aus regenerativen Quellen wie Fotovoltaik und Windkraft. Seit 2005 unterstützt kohlpharma außerdem die NABU Stiftung Saarländisches Naturerbe und startet noch im Jubiläumsjahr 2019 ein weiteres Renaturierungsprojekt zur Förderung der heimischen Tier- und Pflanzenwelt.

kohlpharma engagiert sich im Bereich Kunst und Kultur im Saarland.

…weil wir es am liebsten bunt mögen

Zu einem attraktiven sozialen Umfeld gehört für uns nicht zuletzt ein vielschichtiges Bildungs- sowie Kunst- und Kulturangebot. Deshalb fördert kohlpharma traditionell auch verschiedene Aktivitäten lokaler Vereine, etwa im Bereich Sport oder Musik, und beteiligt sich an der Finanzierung notwendiger Baumaßnahmen von Kitas, Kindergärten und Schulen der Region.

Als Hauptsponsor der ersten Stunde durften wir zudem neben dem vielfältigen Kulturprogramm der Stadt Merzig den andauernden Erfolg der hier ansässigen Musik und Theater Saar GmbH mitbegleiten.

So sind heute Opern- und Musicalveranstaltungen im Zeltpalast Merzig ebenso überregional bekannt und beliebt wie die Mettlacher Kammermusiktage oder das Klassik Open Air am Losheimer Stausee.