Nein. Mit einem Import-Arzneimittel bekommen Sie das Original-Markenpräparat des Originalherstellers, während Generika nach Ende der Patentlaufzeit eines Medikaments durch andere Pharmaunternehmen „nachgebaut“ werden.

Es handelt sich dann um sogenannte Nachahmerpräparate, bei denen der Wirkstoff zwar der gleiche ist, jedoch einen anderen chemischen Aufbau als das Original haben kann. Auch Hilfsstoffe können sich unterscheiden. Unter Umständen kann dies zu einer veränderten Wirkstofffreisetzung im Körper führen.